philosophy

lens cleaner wurde im Jahr 2000 gegründet. Ihr wisst schon. Einer traf den anderen. Dieser kennt jemanden. Der eine wusste, wer noch dazu kommen sollte, konnte und auch kam. Bald darauf wurden die ersten Lieder geschrieben. Und einer stieg dann aus.

So haben wir uns zur Aufgabe gemacht euch mit unseren Liedern zu überzeugen, uns nicht mit fremden Federn zu schmücken und sämtliche früheren Werke gedanklich zu entsorgen. Inspirieren ja, kopieren nein. Die Einflüsse sind sehr unterschiedlich, finden aber in uns einen gemeinsamen Nenner. Wir versuchen unseren und euren Horizont mit unserem Tun stetig zu erweitern. Unsere Musik kann man am besten mit Independent Popular Rock beschreiben. Was soviel heißt, dass wir die Alternative sind, uns jedoch Melodie und Inhalte wichtig sind.

Für Schubladendenker: Musikalisch gehören wir in die Brotlade. Etwas was man zum Leben täglich braucht. Was die Texte betrifft, in die Lade mit den kurzärmligen Hemden und den dicken Pullis. Passend zu jeder Jahreszeit.

Wir versuchen Humor zu zeigen, kritisch und objektiv zu bleiben. Wir klagen nicht an, wir zeigen auf. Wir erzählen und malen Bilder. Irgendwo zwischen Energie und Melancholie, da sind wir. lens cleaner.

Lebt die Musik!